• Lili Fischer: der Hexenplatz
    Die Arbeit erinnert jedoch auch an die Zeit der Hexenprozesse
  • Heinrich Brummack: Der Krummstab
    Der Krummstab war einst Zeichen großer Macht
  • Timm Ulrichs: Blinker II
    Die Leinwand: ein Stahlgerüst mit 196 frei beweglichen Edelstahlspiegeln
  • Nils-Udo: Stein Zeit Mensch
    Hier erfährt der Wanderer seine eigene Zeitlichkeit und Verletzlichkeit

Wander-Taxi zum WaldSkulpturenWeg

WaldSkulpturenWeg Wittgenstein - Sauerland. Skulptur: Was war zuerst?

Dem Wunsch vieler Gäste in Schmallenberg, den WaldSkulpturenWeg von Bad Berleburg in Richtung Schmallenberg zu erwandern, kann nun entsprochen werden.
 
Der Verkehrsverein Schmallenberg e.V. bietet von April bis Oktober jeden Samstag und an einigen Feiertagen einen speziellen „Bringdienst“ in Form eines Wander-Taxis an. Das Wander-Taxi fährt sowohl bis zum Anfang des WaldSkulpturenWeges in Bad Berleburg (Rathaus) als auch zum Wanderparkplatz Trufterhain (Skulptur 2, dem goldenen Ei „Was war zuerst?“).
 
Interessierte Wanderer können sich jeweils freitags bis 17.00 Uhr unter Tel. 02972 / 9740-18 für das Wander-Taxi anmelden, es startet immer samstags um 10.00 Uhr am Holz- und Touristikzentrum, Poststraße 7, in Schmallenberg. Mit Schmallenberger Sauerland Card nutzen Sie das Wandertaxi zum Waldskulpturenweg kostenlos, ohne Schmallenberger Sauerland Card kostet der Transfer 15 €.

Das Wandertaxi aus Richtung Bad Berleburg fährt Sie direkt zum Holz- und Touristikzentrum (Gästeinformation) in Schmallenberg. Info: Touristinformation Bad Berleburg unter Tel. 02751 / 93633. Kosten für Gäste und Patienten 10,00 Euro pro Wanderer, alle anderen Personen 15,00 Euro pro Wanderer.

Mehr über das Wandertaxi zum WaldSkulpturenWeg